Aortendissektion

Eine Aortendissektion ist ein Einriss der Gefässwand der Hauptschlagader. Die Hauptschlagader (Aorta) führt das Blut vom Herzen in den Brustraum und den Bauch und teilt sich dann in die zwei Beinarterien auf. Bei einem Einriss der Gefässwand können schwere Durchblutungsstörungen sämtlicher Organe die Folge sein.

Symptome

Die Aortendissektion beginnt plötzlich mit starken Brust-, Rücken oder Bauchschmerzen. Häufig ähneln die Symptome einem akuten Herzinfarkt. Die Lokalisation der Beschwerden hängt vom Ort und der Ausdehnung der Dissektion ab.

Diagnostik

Die Diagnose wird in der Regel mit Computertomographie gestellt. Verlaufskontrollen von Dissektionen im Bauchraum können auch mittels der farbkodierten Duplexsonographie durchgeführt werden.

Therapie

Die Therapie von Dissektionen hängt von der Lokalisation, der Ausdehnung und der Minderdurchblutung von Organen ab. Auch hier gibt es operative und interventionelle Therapiemöglichkeiten.

Weitere Informationen