Thrombophlebitis und Varikophlebitis

Die Thrombophlebitis ist eine Entzündung mit Thrombose einer oberflächlichen Vene. Die Varikophlebitis hingegen eine Entzündung mit Thrombose einer Krampfader.

Symptome

Venenentzündungen können sehr schmerzhaft sein, die Haut über der Vene ist meist stark gerötet und überwärmt.

Diagnostik

Mittels der farbkodierten Duplexsonographie kann man die Thrombose der oberflächlichen Vene sehr gut darstellen und ihre Ausdehnung dokumentieren. Wichtig ist auch die Untersuchung des tiefen Venensystems um eine Beinvenenthrombose auszuschliessen. 

Therapie

Diese hängt ab von der Ausdehnung der Entzündung. Kleinere Venenentzündungen können lokal mit Salben behandelt werden. Eine Blutverdünnung ist erforderlich bei Nähe zum tiefen Venensystem, in dass sich die Thrombose ausdehnen kann.