Über die Klinik

An der Klinik für Angiologie werden Erkrankungen und Anomalien von Arterien, Venen und Lymphgefässen behandelt. Wir bieten das gesamte Spektrum der endovaskulären Therapien für die arterielle Verschlusskrankheit sämtlicher Gefässregionen und periphere Aneurysmata an. Für die minimal invasive ambulante Therapie von Krampfadern bieten wir verschiedene endovenöse Therapien an (Laser, Schaum). Forschungsschwerpunkte sind die Untersuchung der Gefässfunktion, die systemische Auswirkungen der peripheren arteriellen Verschlusskrankeit und neue endovaskuläre Techniken.

 

Gefäss-Symposium vom 14.04.2016

Haben Sie unser Gefässsymposium "Venenkrankheiten - von der Phlebitis bis zur Lungenembolie" eine tour d'horizon"  vom 14.04.2016 besucht? Hier können Sie  Handouts einiger Referenten finden:

Programm mit Handouts